Chase you down until you hate me: Papa – Paparazzi (2004)

journalist-paparazzi

Ein Film, um sie zu knechten. Es ist ja nicht so, als ob Paparazzi  weit oben auf der Beliebtheitsskala stünden. Aber die blitzenden Filtzer gleich zum Abschuss freigeben? Genau das passiert im Spielfilmdebüt des ehemaligen Die Hard-Hair Stylisten Paul Abascal.  Unter den gestrengen Augen von Produzent Mel Gibson. Dass der Superstar nicht das beste Verhältnis zum Berufsstand pflegt, ist bekannt. Dementsprechend gibt es ordentlich Keile.

Read More

Story gegen Sex: Heather Holloway aus Thank You For Smoking (2005)

thank-you-for-smoking-journalist-heather-holloway

Eine Reporterin deckt die Machenschaften der Tabakindustrie auf. Eigentlich müsste Heather Holloway eine gefeierte Heldin sein. Stattdessen wird sie in Thank You For Smoking zur Rechenschaft gezogen. Weil sie mit ihrem Informanten ins Bett gestiegen ist. Fubar. Wie kann sie nur? Wir gehen auf Ursachenforschung.

Read More

Kurz notiert: Vartis Hammond – der unbesungene Held aus Judge Dredd (1995)

judge-dredd-journalist

Die gute Nachricht: Auch in Zukunft gibt es Journalisten. Die schlechte Nachricht: Sie leben besonders gefährlich. Vartis Hammond, der sonore Nachrichtenreporter in Judge Dredd, prangert das System an – um in der nächsten Szene das Zeitliche zu segnen. Ein kurzer Nachruf.

Read More

Fake News zum Einschlafen: Special Correspondents (2016)

special-correspondents-journalismus

Neues von der Lügenpresse: Frank Bonneville (Eric Bana) ist ein Rockstar unter den Radioreportern. Zumindest hält er sich für einen solchen. Dabei haben er und sein Sender schon bessere Tage erlebt. Plötzlich tut sich die Gelegenheit auf, das abgewrackte Image aufzupolieren. Frank soll, gemeinsam mit Tontechniker Ian Finch (Ricky Gervais), nach Ecuador aufbrechen – das lateinamerikanische Land steht vor einem Umsturz. Blöd nur, dass die Pressereise durch ein Missgeschick bereits am New Yorker Flughafen endet. Frank und Ian erstatten kurzerhand aus einer kleinen Etagenwohnung über einem spanischen Imbisslokal Bericht…

Read More

Gruselpresse: Journalisten in Horrorfilmen

Red Dragon Journalism

Journalisten haben vor nichts Angst. Außer vielleicht vor unsicheren Beschäftigungsverhältnissen. Aber das ist ein anderes Thema. Wir haben hier 13 Filme, die – mehr oder weniger – für Urin getränkte Hosen sorgen. Was mitunter an den haarsträubenden Journalistenfiguren liegt. Weil heute Halloween ist – wir stellen Euch einige Journalisten in Horrorfilmen vor. 

Read More

Verantwortungslos zur besten Sendezeit: Lee Gates in Money Monster (2016)

money-monster-journalist

Wer ist hier das Monster? Lee Gates (George Clooney) ist der Moderator der hyperaktiven Börsenshow Money Monster. Mit goldenem Uncle Sam-Gedächtniszylinder und ordentlich Bling Bling um den Hals wirft der narzisstische Host mit halbseidenen Anlagetipps um sich. Bis eines Tages ein frustrierter Zuschauer die Sendung stürmt und Gates seine Neo-Yuppie-Montur gegen eine Sprengstoffweste tauschen muss. Das jähe Ende einer rauschenden Party. Und der Beginn einer wundersamen Wandlung vom boulevardesken Saulus zum investigativen Paulus.

Read More

Haltet die Presse an: journalistenfilme.de feiert Geburtstag!

happy-birthday

Extrablatt! Extrablatt: journalistenfilme.de feiert Geburtstag! Seit einem Jahr geht dieser Blog beharrlich der wichtigen Frage nach: Wie werden Journalisten im Film dargestellt? Aus einer flüchtigen Aufmerksamkeit für Journalistenfiguren ist eine Leidenschaft geworden. Zur Feier des Tages blicken wir zurück auf das, was war. Und schauen voraus auf das, was kommt. Darauf ein Prosit!

Read More

Fünf Learnings über den Musikjournalismus: Almost Famous (2000)

almost-famous

Politskandale, ungelöste Mordfälle und Verbrechen gegen die Menschlichkeit – das ist der Stoff, aus dem die meisten Journalistenfilme gemacht sind. Hauptsache investigativ. Aber was ist mit den Kollegen aus dem Kulturressort? Für die gibt es Almost Famous. Der im doppelten Sinne romantische Film ist eine Liebeserklärung an den Musikjournalismus. Ein Märchen, in dem jede Menge Weisheiten stecken. Hier sind fünf davon.

Read More

Cheap Shot gegen Tricky Dick: Frost/Nixon (2009)

frost-nixon-interview-journalismus

Vom playboyhaften Talkmaster zum verdienten Journalisten: Ende der 1970er Jahre knöpft sich die britische Fernsehberühmtheit David Frost den ehemaligen US-Präsidenten Richard Nixon vor. Die Welt erwartet ein ungleiches Duell, das der Politgauner für sich entscheiden wird. Der Spitzname Tricky Dick kommt schließlich nicht von ungefähr: Nixon hatte in seiner Amtszeit (1969 bis 1974) systematisch die Prinzipien der Demokratie ausgehöhlt, um seine Machtfülle zu erhalten. Doch Frost gelingt, worauf die Nation lange gewartet hat – er entlockt Nixon ein Schuldeingeständnis. Der Verbal-Thriller Frost/Nixon feiert die Geburt einer Interviewlegende. Der Kater kommt bei der Recherche danach.

Read More

Live aus Bagdad (2002): O‘ broadcaster, where are thou?

Live aus Bagdad Michael Keaton Helena Bonham Carter Journalist

Goood mooorning, Bagdad! Im Zweistromland zwischen Euphrat und Tigris brodelt es gewaltig. Eine Gruppe verwegener CNN-Reporter reist am Vorabend des zweiten Golfkriegs in den Irak, um genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Kein leichter Job. Live aus Bagdad pflügt in 108 Minuten durch die Gefühlswelt des Kriegsberichterstatters.

Read More

Page 1 of 5

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén