journalistenfilme.de

So ticken Journalisten im Film.

Tag: Journalistin (Page 2 of 2)

Journalistic Relief #3: Karla Kolumna, die rasend machende Reporterin

Karla Kolumna ist die rasende Reporterin in Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg.

April O’Neil war mein erster großer Zeichentrick-Schwarm. Karla Kolumna aus Benjamin Blümchen hingegen törnte mich richtig ab. Was natürlich daran liegen könnte, dass ich der gesamten Serie nie viel abgewinnen konnte – Elefanten mit Ballonmützen sind schließlich nur semi-cool. Vieles aber beruhte auf persönlicher Antipathie: Mit ihrer Art, ungefragt in die Szenerie zu platzen und debil-jauchzend mit wild fabulierten Schlagzeilen um sich zu werfen, machte mich die rasende Reporterin…nun ja…rasend. Mittlerweile weiß ich: Karla Kolumna ist gar nicht so doof, wie ich sie immer fand. Tatsächlich ist sie eine interessante Figur, die Potenzial und Probleme des Lokaljournalismus auslotet.

Read More

Kurz notiert: Der entpolitisierte Journalismus der Bridget Jones (2001)

Bridget Jones Journalismus

Die Blogosphäre in Weihnachtsstimmung – da machen wir keine Ausnahme. Allerdings sind besinnliche Journalistenfilme äußerst selten. Ich dachte schon, ich stünde ohne Festtagspost da, bis ich über Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück gestolpert bin. Dort zieht die titelgebende Mittdreißigerin ausgerechnet zu den Festtagen eine Lebensbilanz. Besondere Umstände lassen sie in den TV-Journalismus flüchten.

Read More

Maddy Bowen – multiple Journalistin aus Blood Diamond (2006)

Das Bild zeigt die Journalistin Maddy Bowen aus dem Film Blood Diamond. Hier steht sich hinter dem Maschendrahtzaun eines Flüchtlingslagers. Die Kamera ist gezückt.

D.i.A. – dieses Akronym steht für Das ist Afrika und hält immer dann als zynische Erklärung her, wenn in Edward Zwicks Blood Diamond die Hölle losbricht. Ein argumentativer Offenbarungseid. Aber wie soll man auch etwas erklären, das unbegreiflich ist: Menschen werden massakriert, Kinder verschleppt und zum Töten abgerichtet. Die Krisenberichterstatterin Maddy Bowen (Jennifer Connelly) versucht zumindest, das Schlachten in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Sie ist erfolgreich. Und doch ruft am Ende niemand: Das ist Journalismus.

Read More

Page 2 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén