journalistenfilme.de

so ticken Journalisten im Film

Tag: Krimi

Der Millennium-Bug unter den Journalisten: Mikael Blomkvist

Wie weit darf ein Journalist gehen? Gute Frage: In Stieg Larssons Millennium-Trilogie fackelt Mikael Blomkvist nicht lange. Um Hackerin Lisbeth Salander aus den Fängen einer staatlichen Verschwörung zu befreien, überschreitet er Grenzen. Seine eigenen, aber auch die seines beruflichen Kodexes. Doch gemessen am Hype rund um den wohl bekanntesten Schwedenkrimi ist Mikael Blomkvist der Millennium-Bug unter den Filmjournalisten. Soll heißen: Viel Lärm um wenig Substanz.

Read More

Die publizistische Dystopie in Operation Zucker. Jagdgesellschaft (2015)

Polizistin Karin Wegemann beim konspirativen Austausch mit Journalist Mark Fellner.

Von seinen Lesern nicht ernst genommen, von den Mächtigen mundtot gemacht: Schlimmer kann es einen Journalisten nicht treffen. Mark Fellner (André Szymanski) verkörpert in Operation Zucker. Jagdgesellschaft den Idealtypus eines investigativen Reporters. Und dennoch findet er kein Gehör – angesichts des brisanten Themas, das der Kinderschänder-Krimi verhandelt, ist das fatal.

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén