journalistenfilme.de

so ticken Journalisten im Film

Tag: Journalistic Relief

Journalistic Relief #6: Eddie Brock in Venom (2018)

Was kommt heraus, wenn man einen investigativen Journalisten mit einem außerirdischen Symbionten kreuzt? Die kurze Antwort: Ein Kassenschlager. Wer mehr aus journalistischer Perspektive erfahren möchte: Anlässlich der Verfilmung von Venom nehmen wir uns Peter Parkers Erzwidersacher Eddie Brock zur Brust.

Read More

Journalistic Relief #5: Vicky Vale aus Batman (1989)

Was haben Batman und Superman gemeinsam? Beide Figuren sind Helden mit einem Cape. Sie gehören zum DC-Universum. Und sie haben eine Journalistin zur Freundin. Historisch betrachtet ist Vicki Vale aus Batman tatsächlich die Antwort auf Lois Lane. Doch während Lane als unerschrockene Komplizin Supermans wahrgenommen wird (die ihren Begleiter später zu ihrem sprichwörtlichen Göttergatten macht!), ist Vale vielen als kreischende Verflossene des Dunklen Ritters in Erinnerung geblieben. Das liegt an Basingers Darstellung in Tim Burton Batman (1989). Aber nicht nur.

Read More

Mason Weaver aus Kong: Skull Island (2017) – Die weiße Frau mit dem Fotoapparat

Affentheater auf journalistenfilme.de: Aktuell macht König Kong die Lichtspielhäuser unsicher. Augenzeugin ist die Fotojournalistin Mason Weaver – sie begleitet die Expedition nach Skull Island. Ursprünglich mit einem festen Arbeitsauftrag. Am Ende wandelt sie „nur“ auf den Spuren von Fay Wray, Jessica Lange und Naomi Watts, indem sie sich als „Weiße Frau light“ entpuppt.

Read More

Journalistic Relief #4: Spider Jerusalem aus Transmetropolitan

spider-jerusalem-journalist-transmetropolitan

Es gibt Journalisten, die stellen sich selbstlos in den Dienst der Wahrheit. Es gibt Journalisten, die schrecken nicht davor zurück, ihre Mutter für eine gute Story zu verhökern. Und es gibt Spider Jerusalem. Der „Scheißreporter“ aus Warren Ellis Neo Noir-Comic Transmetropolitan ist der Stinkefinger unter den fiktiven Journalisten.

Read More

Haltet die Presse an: journalistenfilme.de feiert Geburtstag!

happy-birthday

Extrablatt! Extrablatt: journalistenfilme.de feiert Geburtstag! Seit einem Jahr geht dieser Blog beharrlich der wichtigen Frage nach: Wie werden Journalisten im Film dargestellt? Aus einer flüchtigen Aufmerksamkeit für Journalistenfiguren ist eine Leidenschaft geworden. Zur Feier des Tages blicken wir zurück auf das, was war. Und schauen voraus auf das, was kommt. Darauf ein Prosit!

Read More

Nur ein zahnloser Papiertiger: Der Daily Planet in Batman v Superman (2016)

Batman V Superman

Der Journalist als Superheld – wenn eine Figur dieses Motiv bedient, dann Superman höchstpersönlich. Auf den ersten, flüchtigen Blick mag Clark Kents Profession wie eine bloße Tarnidentität anmuten, wer jedoch tiefer in die Comic-Materie einsteigt, merkt schnell, dass Supermans Berufswahl keine willkürliche war. Jerry Siegel und Joe Shuster, die geistigen Väter des stählernen Helden, verfolgten selbst journalistische Ambitionen. Dementsprechend ließen sie ein gewisses Journalistenbild in ihre Geschichten einfließen. Wie sich dieses Bild im Laufe der Zeit gewandelt hat, diese Frage ist eine eigene Folge von journalistic relief wert. Bis dahin schauen wir auf das merkwürdige Geschäftsgebaren des Daily Planet in Zack Synders Batman v Superman.

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén