journalistenfilme.de

So ticken Journalisten im Film.

Tag: Irak-Krieg

Versagen der US-Presse: Janine Roth in Von Löwen und Lämmern (2007)

Die USA, wenige Jahre nach dem 11. September. Der Krieg gegen den Terror ist festgefahren. Wie konnte es so weit kommen? Robert Redford lässt in Von Löwen und Lämmern (OT: Lions for Lambs) die Hauptstadt-Reporterin Janine Roth auf diese Frage los. Die Antwort, die sich im Laufe eines Gesprächs mit einem ehrgeizigen Senator aufdrängt, wird sie nachhaltig verstören.

Read More

Plötzlich Kriegsreporterin: Kim Baker in Whiskey Tango Foxtrot (2016)

Wen interessiert schon Afghanistan, wenn es Saddam an den Kragen geht? Die USA ziehen gegen den Irak in den Krieg – und der Pressetross zieht mit. Weil man den Hindukusch nicht gänzlich vernachlässigen kann – schließlich bleiben die Vereinigten Staaten in Afghanistan stationiert – werden  ein paar abkömmliche Journalisten benötigt, die von dort berichten. Abkömmlich heißt: unverheiratet und ohne Kinder. Damit auch ja niemand hinterher klagt. Nachrichtentexterin Kim Baker (Tina Fey) aus Whiskey Tango Foxtrot passt in dieses Beuteschema. Ohne zu wissen, worauf sie sich eigentlich einlässt, meldet sich die Frau auf der Suche nach sich selbst freiwillig: „Jetzt bin ich wohl Kriegsberichterstatterin.“

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén