journalistenfilme.de

So ticken Journalisten im Film.

Tag: Radio

Journalistenfilme.de – der Podcast #12: Piratensender Powerplay

Coole Sounds, lockere Sprüche: Zwei Supernasen in Frauenkleidern senden im A-Team-Van gegen den Mief der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten an. Thomas Gottschalk verwebt in Piratensender Powerplay seinen biographischen Werdegang. David und Patrick hören über ihr Kofferradio rein. Ihre Gedanken zum Film gibt es in einer neuen Folge von journalistenfilme.de – der Podcast. Außerdem on air: Marcel von Radio Marabu im Interview zum Spirit in der Radiolandschaft der 1980er-Jahre.

Read More

Journalistenfilme.de – der Podcast #6: Pontypool (2008)

Pontypool ist ein etwas anderer Zombie-Film. Wie in Orson Welles Hörspiel-Adaption von H.G. Wells Krieg der Welten spielt sich die Invasion, in diesem Fall durch lebende Tote statt durch Aliens, im Off ab – in den Berichten des Talk Radio-Moderators Grant Mazzy (Stehpen McHattie). Was das mit uns macht, darüber sprechen wir in einer neuen Episode von journalistenfilme.de – der Podcast.

Read More

Egal ist Radio 88: Manta, Manta (1991)

Kommt ein Manta-Fahrer ins Radio. Er entert das Sendestudio, schlägt den Jockey nieder und grölt ins Mikro: „Was ist der Unterschied zwischen einem Radiomoderator und einem Arschloch – es gibt keinen!“ Ein Spitzen-Gag. Aber nicht nur das: Es ist der Sieg eines kleinen Mannes über die vierte Gewalt, die ihre staatliche Sendelizenz missbraucht, um die eigene Hörerschaft zu verunglimpfen. Der Lerneffekt – gleich null. Der Sende-Jockey von Radio 88 kommentiert die gepfefferte Hörerreaktion noch frech. Dass er den Medienverdruss an der Basis fördert, kapiert er nicht. Dabei haben auch Manta-Fahrer Gefühle. Heute bei journalistenfilme.de im Programm: eine Perle des deutschen Kinos. Garagentor auf für Manta, Manta

Read More

Fake News zum Einschlafen: Special Correspondents (2016)

special-correspondents-journalismus

Neues von der Lügenpresse: Frank Bonneville (Eric Bana) ist ein Rockstar unter den Radioreportern. Zumindest hält er sich für einen solchen. Dabei haben er und sein Sender schon bessere Tage erlebt. Plötzlich tut sich die Gelegenheit auf, das abgewrackte Image aufzupolieren. Frank soll, gemeinsam mit Tontechniker Ian Finch (Ricky Gervais), nach Ecuador aufbrechen – das lateinamerikanische Land steht vor einem Umsturz. Blöd nur, dass die Pressereise durch ein Missgeschick bereits am New Yorker Flughafen endet. Frank und Ian erstatten kurzerhand aus einer kleinen Etagenwohnung über einem spanischen Imbisslokal Bericht…

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén