journalistenfilme.de

So ticken Journalisten im Film.

Tag: Journalist

Nur ein zahnloser Papiertiger: Der Daily Planet in Batman v Superman (2016)

Batman V Superman

Der Journalist als Superheld – wenn eine Figur dieses Motiv bedient, dann Superman höchstpersönlich. Auf den ersten, flüchtigen Blick mag Clark Kents Profession wie eine bloße Tarnidentität anmuten, wer jedoch tiefer in die Comic-Materie einsteigt, merkt schnell, dass Supermans Berufswahl keine willkürliche war. Jerry Siegel und Joe Shuster, die geistigen Väter des stählernen Helden, verfolgten selbst journalistische Ambitionen. Dementsprechend ließen sie ein gewisses Journalistenbild in ihre Geschichten einfließen. Wie sich dieses Bild im Laufe der Zeit gewandelt hat, diese Frage ist eine eigene Folge von journalistic relief wert. Bis dahin schauen wir auf das merkwürdige Geschäftsgebaren des Daily Planet in Zack Synders Batman v Superman.

Read More

Der Journalist als Prügelknabe: Hooligans (2005)

Hooligans beschäftigt sich nicht primär, aber auch mit der Rolle der Medien. Hier nutzt ein Hooligan eine Presse-West, um sich an den gegnerischen Fanblock herunzumachen.

Schon Trainerlegende Billy Shankly wusste, dass Fußball keine Frage von Leben und Tod ist. Es ist sehr viel ernster. Ob das mit West Ham United und FC Millwall so ist wie mit den Boston Red Sox und New York Yankees, will der fußballunkundige Besuch aus Übersee wissen. Für diesen Vergleich hat der Fremdenführer aus dem Mutterland des runden Leders nur ein müdes Lächeln übrig: „Eigentlich eher wie mit den Israelis und den Palästinensern…“ So viel zum Pathos, aus dem Hooligans geschnitzt ist. Nichtsdestotrotz gilt das Debüt von Regisseurin Lexi Alexander als einer der besseren Filme zum Thema. Nebenbei erzählt der Film die Geschichte eines angehenden Journalisten. Aber wirklich nur ganz nebenbei.

Read More

Kurz notiert: Christina Hill und Sal Price – die Dünnbrettbohrer aus Dexter

Dexter Journalistin

Tagsüber Blutspurenanalyst bei der Mordkommission, nachts Serienkiller: In Dexter führt der titelgebende Protagonist ein blutrünstiges, aber rechtschaffenes Doppelleben. So wie viele andere Charaktere in dieser US-Serie (2006 bis 2013). Die handelnden Personen sind selten schwarz-weiß, sondern voller Schattierungen. Ausgerechnet bei den zwei Journalistenfiguren Christina Hill und Sal Price macht das Skript eine Ausnahme. Journalistenfilme.de mit einem Abstieg in serielle Gefilde.

Read More

Kurz notiert: Redd White aus Ace Attorney (2012)

Das Bild zeigt den Journalisten Redd White aus der Videospielverfilmung Ace Attorney.

Neulich bei Phoenix Wright: Ein Journalist verschafft sich Gehör. Mit einem Megafon. Auf einer Anklagebank. So geht’s eben zu in der Videospielverfilmung Ace Attorney von Takashi Miike. Allzu Wichtiges hat Mr. Redd White allerdings nicht zu sagen – und das, obwohl er als Zeuge in einem Mordfall auftritt.

Read More

Journalistic Relief #1: Tim, der „Journalist ohne Zeitung“

Das Bild zeigt Tim, den Reporter aus den Tim und Struppi-Comics.

Journalistic relief – das ist die kolorierte Journalisten-Revue auf journalistenfilme.de. In unregelmäßigen Abständen nehmen wir fiktive Reporter aus Comicbüchern und Zeichentrickserien unter die Lupe. Wie werden gezeichnete Journalisten dargestellt? Und welche Vorstellungen über den Journalismus vermitteln sie? Den Auftakt bestreitet einer meiner frühsten Kindheitshelden: Tim (im Original Tintin), der „berühmte Reporter“ mit der zarten Haartolle und dem furchtlosen Foxterrier Struppi an seiner Seite.

Read More

David Walsh jagt Rüpel-Radler – The Program (2015)

The Program David Walsh Journalistenfilm

Auf dem Gewinner-Tableau der Tour de France klafft eine Lücke. Von 1999 bis 2005 gewann Lance Armstrong das renommierteste Radrennen der Welt. Und wer weiß, was passiert bzw. nicht passiert wäre, hätte der fieberhaft ehrgeizige Amerikaner nicht seinen Rücktritt vom Ruhestand erklärt. 2012 wird Armstrong des Dopings überführt, sieben Jahre nach dem letzten seiner sieben Tour-Siege, die ihm allesamt aberkannt werden. Allerdings hätte es gar nicht erst zu diesem Skandal kommen müssen: Schon 1999 meldet der Sportjournalist David Walsh Zweifel an der Leistungsexplosion des talentierten, aber keinesfalls überragenden Fahrers an. Der Doku-Sportfilm The Program erzählt die Geschichte im Schnelldurchlauf.

Read More

Al Pacino gegen den Rest der Welt: The Insider (1999)

The Insider 11

„Watergate didn’t kill my parents. Cigarettes did.“ (Roger Ebert)

The Insider gilt unter vielen Filmfans als legitimer Nachfolger von Die Unbestechlichen. Vielleicht ist er sogar mehr als das. Weil Michael Manns vielschichtiger Thriller vor dem Hintergrund heutiger Sehgewohnheiten besser funktioniert als Alan J. Pakulas Loblied auf den investigativen Journalismus. Weil die kriminellen Verwicklungen eines Präsidenten von vor vierzig Jahren verblasst sind. Und weil die Machenschaften der Tabakindustrie weitaus mehr Menschen auf dem Gewissen haben als Roger Eberts Eltern.

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén