journalistenfilme.de

So ticken Journalisten im Film.

Tag: Boxer

Punktsieg für den Journalismus: Schmutziger Lorbeer (1956)

Verführt von den Verheißungen der PR: Der Sportschreiber Eddie Willis (Humphrey Bogart) wechselt die Seiten, um für einen kriminellen Box-Promoter dreckige Öffentlichkeitsarbeit zu verrichten. Schmutziger Lorbeer ist ein früher Film über die Kommerzialisierung des Sports und die problematischen Verflechtungen von Journalismus und Public Relations. Und obendrein eine echte Empfehlung.

Read More

Medienkritik ohne Tiefschläge: The Champ (2007)

Erik Kernan steht am Scheidepunkt: Der Sportreporter der Denver Times lebt in Trennung, beruflich steckt der Sohn einer Kommentatorenlegende in der Sinnkrise. Eines Abends stolpert er in einer Seitenstraße über einen Obdachlosen, der gerade von einigen Kids vermöbelt wurde. Der Angegriffene gibt vor, der Knockout-Champion Bob Satterfield zu sein. Jahrelang war der Boxer von der Bildfläche verschwunden – Kernan wittert die ganz große Story. Doch bald darauf steht seine journalistische Integrität in Frage. The Champ (OT: Resurrecting The Champ) vereint Sport-, Journalisten- und Familiendrama in einem Film.

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén