journalistenfilme.de

So ticken Journalisten im Film.

Tag: Todesstrafe

Falscher Informantenschutz: Bitsy Bloom in Das Leben des David Gale (2003)

Bitsy Bloom erhält ein delikates Angebot: Sie darf den zum Tode verurteilten Menschenrechtsaktivisten David Gale interviewen. In drei Tagen schon soll der auf dem elektrischen Stuhl Platz nehmen. Zu Unrecht? Die Journalistin nimmt in Das Leben des David Gale die Ermittlungen auf. Sie wird, auch weil sie journalistische Prinzipien fehlinterpretiert, zur Marionette eines politisch motivierten Manipulators.

Read More

Im Namen der Einschaltquote: Citizen Verdict (2003)

Ob Doku-Fiction à la Barbara Salesch oder echte Prozesse, live in die Wohnzimmer übertragen – in den 1990er- und 2000er-Jahren war Gerichts-TV ein Quotenbringer. Häufig unter dem Vorwand moralischer Wertevermittlung inszeniert, zielte das Genre nicht selten auf die Befriedigung voyeuristischer Bedürfnisse ab. Der Fernsehfilm Citizen Verdict treibt dieses Motiv auf die Spitze: Was wäre, wenn die Rechtsprechung den Spielregeln interaktiver Samstagabend-Unterhaltung unterläge?

Read More

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén