Category: Kurz notiert (Page 1 of 2)

Sieben Tage bis zur Deadline: Rachel Keller in The Ring (2002)

Damals war die Welt noch analog. Kein viraler Videoclip, sondern ein abgenudeltes Tape sorgt in The Ring für Schrecken in der Jugendszene. Derjenige, der es abspielt und betrachtet, soll innerhalb von sieben Tagen das Zeitliche segnen. Als ihre Nichte Katie einem plötzlichen Herztod erliegt, geht die Journalistin Rachel Keller (Naomi Watts) diesem urbanen Mythos auf den Grund. Und das buchstäblich.

Read More

John Klein jagt Dr. Motte – The Mothman Prophecies (2002)

mothman_prophezeihung_journ

Eine überdimensionale Motte tritt als Vorbotin eines großen Unglücks in Erscheinung. Und diesen Schmu sollen wir glauben? Mysteryfilme sind eine Gratwanderung: Das mit dem Unbehagen klappt nur, wenn wir bereit sind, das Unerklärliche als Erklärung zuzulassen. The Mothman Prophecies gibt sich größte Mühe, uns Zuschauer auf seine Seite zu ziehen. Der Journalist John Klein wird zum Erfüllungsgehilfen.

Read More

Mason Weaver aus Kong: Skull Island (2017) – Die weiße Frau mit dem Fotoapparat

Affentheater auf journalistenfilme.de: Aktuell macht König Kong die Lichtspielhäuser unsicher. Augenzeugin ist die Fotojournalistin Mason Weaver – sie begleitet die Expedition nach Skull Island. Ursprünglich mit einem festen Arbeitsauftrag. Am Ende wandelt sie „nur“ auf den Spuren von Fay Wray, Jessica Lange und Naomi Watts, indem sie sich als „Weiße Frau light“ entpuppt.

Read More

Kurz notiert: Mit Leutnant Werner auf Tauchstation – Das Boot (1981)

Vor Bochum war Das Boot: 1981 spielte Herbert Grönemeyer in Wolfgang Petersens maritimem Apocalypse Now den Kriegsberichterstatter Leutnant Werner. Als solcher geht er mit dem Unterseeboot U 96 auf Feindfahrt – und dabei folgender Frage auf den Grund: Wann ist ein Mann ein Mann?

Read More

Kurz notiert: Daniel Malloy aus Interview mit einem Vampir (1994)

interview-mit-einem-vampir-daniel-malloy

Interview mit einem Vampir ist ein wegweisender Film. Er und Anne Rice Vampirchroniken haben unser Bild vom untoten Blutsauger entscheidend geprägt – weg vom wilden Wüstling, hin zu den gefühlsduseligen Geschöpfen der Nacht wie wir sie aus der Twilight-Serie kennen. Davon kann man jetzt halten, was man will. Fakt ist: Einer hätte diese Entwicklung vorausahnen können. Wenn er denn die richtigen Fragen gestellt hätte – Interviewer Daniel Malloy.

Read More

Kurz notiert: Vartis Hammond – der unbesungene Held aus Judge Dredd (1995)

judge-dredd-journalist

Die gute Nachricht: Auch in Zukunft gibt es Journalisten. Die schlechte Nachricht: Sie leben besonders gefährlich. Vartis Hammond, der sonore Nachrichtenreporter in Judge Dredd, prangert das System an – um in der nächsten Szene das Zeitliche zu segnen. Ein kurzer Nachruf.

Read More

Kurz notiert: Zombieflüsterin Terri Morales aus Resident Evil: Apocalypse

Terri Morales aus Resident Evil: Apocalypse.

Es gibt Filme, an die hätte ich nie gedacht, als ich die Akte Journalistenfilme öffnete. Resident Evil: Apocalypse ist einer dieser Filme. Und das ist auch gut so. Immer nur dabei zuzugucken, wie Journalisten Dokumente wälzen und Klinken putzen, macht auf Dauer müde. Ein Zombie-Happen wie Terri Morales ist da eine willkommene Abwechslung. 

Read More

Kurz notiert: Die Schmeißfliege aus Meet The Feebles (1989)

Meet The Feebles Journalist

Der Journalist ernährt sich von Scheiße. Sprichwörtlich. Peter Jacksons Muppets-Persiflage Meet The Feebles ist eine fiese Fabel über menschliche Abgründe: Ratte Trevor ist ein Drogendealer und Pornofilmer, Frosch Wynyard ein Vietnamveteran auf Turkey und Hase Harry rammelt sich durch das gesamte Ensemble. Beobachtet werden sie dabei von einer Schmeißfliege mit Notizblock.

Read More

Kurz notiert: Christina Hill und Sal Price – die Dünnbrettbohrer aus Dexter

Dexter Journalistin

Tagsüber Blutspurenanalyst bei der Mordkommission, nachts Serienkiller: In Dexter führt der titelgebende Protagonist ein blutrünstiges, aber rechtschaffenes Doppelleben. So wie viele andere Charaktere in dieser US-Serie (2006 bis 2013). Die handelnden Personen sind selten schwarz-weiß, sondern voller Schattierungen. Ausgerechnet bei den zwei Journalistenfiguren Christina Hill und Sal Price macht das Skript eine Ausnahme. Journalistenfilme.de mit einem Abstieg in serielle Gefilde.

Read More

Kurz notiert: Der entpolitisierte Journalismus der Bridget Jones (2001)

Bridget Jones Journalismus

Die Blogosphäre in Weihnachtsstimmung – da machen wir keine Ausnahme. Allerdings sind besinnliche Journalistenfilme äußerst selten. Ich dachte schon, ich stünde ohne Festtagspost da, bis ich über Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück gestolpert bin. Dort zieht die titelgebende Mittdreißigerin ausgerechnet zu den Festtagen eine Lebensbilanz. Besondere Umstände lassen sie in den TV-Journalismus flüchten.

Read More

Page 1 of 2

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén

Stoppt die Pressen! Der neue Newsletter ist da!
Keinen Beitrag mehr verpassen. Dazu exklusive News und Link-Tipps aus der Welt der Journalistenfilme. Ein Mal im Monat in Deinem Postfach!
Kein Bullshit. Kein Schmu. Wir stellen nichts mit deiner Emailadresse an!